• Sprache
  • Neschwitz
  • Neschwitz
  • Neschwitz
Euroregion Neisse-Nisa-Nysa Logo

Neschwitz

Burg NeschwitzUrsprünglich war hier eine mittelalterliche Burg, die 1350 erbaut wurde. Im Jahre 1454 wurde die Burg ausgebaut, sie bekam Zinnen, Türme und eine Kapelle. Dieses Bauvorhaben hat die Familie Schreibsdorf verwirklicht, in deren Besitz das Schloss 300 Jahre hindurch war.

Die heutige Form des Barockschlosses wurde dem Bauwerk in den Jahren 1721-23 verliehen. Es wurden u. a. ein Jagdpavillon, vier andere Pavillons und eine Balustrade mit Sandsteinfiguren errichtet und das ganze Objekt wurde mit einem Park umgeben.

Das Schloss diente der Fürstin Lubomirska, Mätresse August des Starken. Heutzutage finden auf dem Schloss Konzerte, Kunstausstellungen und zahlreiche Aktivitäten statt, die der Erhaltung des Objekts dienen.

 
  • Tel. Deutschland: +49 3583 57500
  • Tel. Tschechien: +420 485 340991
  • Tel. Polen: +48 757676470