• Sprache
  • Bad Muskau
  • Bad Muskau
  • Bad Muskau
Euroregion Neisse-Nisa-Nysa Logo

Bad Muskau

Dieser Schlosskomplex liegt in einem ausgedehnten sorgfältig gepflegten Landschaftspark, der in den Jahren 1815-45 vom Fürsten Hermann von Pückler-Muskau, nach englischem Vorbild angelegt wurde. Damals war das die größte Parkanlage Europas. Der gewaltige Umfang der begonnenen Arbeiten überstieg jedoch die Finanzressourcen des Fürsten, der wegen Geldmangels gezwungen war, den Besitz dem Grafen August von Nostitz zu verkaufen.

Von 1881 bis zum II. Weltkrieg gehörte der Besitz der Familie von Arnim. 1945 wurde der Park durch die neue deutsch-polnische Grenze in zwei Teile geteilt.

In dem Alten Schloss aus dem 16. Jh. befindet sich zur Zeit das Park- und Stadtmuseum. Das Neue Schloss wird gerade rekonstruiert. In der nahe gelegenen Orangerie werden Konzerte und Ausstellungen veranstaltet.

Seit Sommer 2004 ist der Muskauer Park / Park Muzakowski in die Welterbeliste der UNESCO eingetragen.

Schlossrekonstruktion

31.03.2006 - Das Neue Schloss im Muskauer Park erhielt Bekrönung.Schloss Bad Muskau

 
  • Tel. Deutschland: +49 3583 57500
  • Tel. Tschechien: +420 485 340991
  • Tel. Polen: +48 757676470